Image Image

Arbeiten bei der Stadt - werden Sie Teil unseres Teams!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Bauzeichner/Technischen Zeichner/CAD-Fachkraft Bau (w/m/d) im Bereich Hochbau zur CAD-Technischen Planverwaltung, für das GIS und CAFM-System

zur Besetzung einer Vollzeitstelle für den Geschäftsbereich 50.2 „Bauleitplanung, Bauverwaltung, Umwelt“ im Sachgebiet 56 "CAD/GIS/CAFM, Bodenordnung".

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

  • Anfertigen/Editieren von Bestandszeichnungen nach Vorgaben von Architekten/Ingenieuren /Technikern (w/m/d), Pflege von CAD-Projekten der städtischen Gebäude
  • Mitwirken bei der Vorbereitung von Hochbauprojekten nach Vorgaben von Architek-ten/Ingenieuren/Technikern (w/m/d)
  • Pflege des digitalen Planarchivs/der Planverwaltung mit interner und externer Planauskunft, Fortschreibung Bestandsunterlagen, Prüfung externer Pläne mit vorgegebener CAD-Konvention
  • Vermessungen von Außenanlagen-/-Straßen mit GNSS-Empfänger, Übernahme der Daten in verschiedene Fachkataster des GIS, Vektor-/Rasterdatenverarbeitung, Dokumenterfassung, Mitwirkung Modulanpassung nach Vorgabe
  • Mitwirkung bei Betrieb des CAFM-Systems, Erfassung Objektdaten
  • Allgemeine Bürotätigkeiten

Ihr Profil:

  • Ausbildung zum Bauzeichner (w/m/d) mit branchenspezifischer Berufserfahrung Hochbau oder Technischer Zeichner (w/m/d) oder CAD-Fachkraft Bau (w/m/d) bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute CAD-Kenntnisse (AutoCAD Architecture vorteilhaft und Freude an der Datenerfassung
  • Gute Kenntnisse in MS Office (Outlook, Word, Excel), GIS-Kenntnisse vorteilhaft
  • Idealerweise Kompetenzen im Bereich Betrieb einer CAFM-Software
  • Verantwortungsbewusst, hohes Maß an Selbständigkeit, loyal, zuverlässig, flexibel, belastbar, teamfähig
  • Gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit, kompetente deutsche Sprachverwendung
  • Führerschein der Klasse B (Dienstfahrzeug ist vorhanden)

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne Herr Weis, Tel. 089 31009 124. Ansprechpartnerin in personalrechtlichen Fragen ist Frau Bredl, Tel. 089 31009 152.

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TVöD entsprechend Ihrer Qualifikation. Zusätzlich bieten wir eine Arbeitsmarktzulage in Höhe von 620,00 Euro brutto bei Vollzeit. Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) bevorzugt eingestellt..

Unser Bewerberportal und was wir Ihnen darüber hinaus als Arbeitgeber anbieten können, finden Sie hier. Bei Interesse lassen Sie uns Ihre Bewerbung bis 03.07.2022 über unser Bewerberportal zukommen.

www.unterschleissheim.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung