Image Image

Arbeiten bei der Stadt - werden Sie Teil unseres Teams!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Digitalisierungsbeauftragten (w/m/d)

als Stabsstellenleitung zur Besetzung einer Stelle in Voll- oder Teilzeit für den Geschäftsbereich „Soziales & Digitales“.

Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit
  • Homeofficemöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten für eine optimale Work-Life-Balance (Gleitzeit)
  • 25 Euro Zuschuss zum Deutschlandticket
  • Ein Betriebsklima, das von Teamgeist und guter Zusammenarbeit geprägt ist
  • Einen langfristigen und sicheren Arbeitsplatz
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Jährlich zusätzliches Leistungsentgelt (leistungsorientierte Bezahlung)
  • Großraum-München-Zulage
  • Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Jahressonderzahlung (anteiliges 13. Monatsgehalt)
  • Gesundheitsförderung u. v. m.

Ihr Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

  • Erarbeitung einer Digitalisierungsstrategie für die Stadt Unterschleißheim
  • Verantwortung für die Umsetzung der Digitalisierung in der Verwaltung u. a. nach dem Onlinezugangsgesetz (OZG)
  • Beurteilung neuer technischer Entwicklungen im Hinblick auf Nutzen/Mehrwert/Risiken sowie Überprüfung von Fördermöglichkeiten
  • Analyse der kommunalen Prozesse, Mitgestaltung der Verwaltungsmodernisierung
  • Begleitung von kommunalen Digitalisierungsprojekten, Unterstützung bei der Erarbeitung von Online-Diensten und Workflows
  • AnsprechpartnerIn für alle Digitalisierungsfragen in der Stadtverwaltung
  • Beratung und Unterstützung der Fachbereiche

Ihr Profil:

  • Einschlägiges Studium, z. B. der Wirtschafts- oder Verwaltungsinformatik, Verwaltungsmanagement, E-Government oder Digital Business bzw. nachgewiesene gleichwertige Fähigkeiten durch einschlägige Berufserfahrung im IT- oder Organisationsbereich
  • Praktische Kenntnisse und Erfahrungen im Projekt-, Veränderungs- und Prozessmanagement sowie fundierte Fachkenntnisse in digitalen Themen
  • Innovationsfreude, Organisationsvermögen, Kommunikationskompetenz und Belastbarkeit
  • Hands-on-Mentalität, analytische Fähigkeiten sowie Bereitschaft zur stetigen Fortbildung

Die Stelle ist nach EG 11 bewertet. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TVöD entsprechend Ihrer Qualifikation zzgl. der Großraumzulage München. Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) bevorzugt eingestellt.

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erteilt Ihnen gerne Herr Fricke, Tel. 089 31009 250. Ansprechpartnerin in personalrechtlichen Fragen ist Frau Mujkovic, Tel. 089 31009 237.

    Unser Bewerberportal und was wir Ihnen darüber hinaus als Arbeitgeber anbieten können, finden Sie hier. Bei Interesse lassen Sie uns Ihre Bewerbung bis 02.06.2024 über unser Bewerberportal zukommen.

    www.unterschleissheim.de

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung